Wichtiger Hinweis zur Wort-Gottes-Feier am Sonn- und Feiertag

Dienstag, 18. Juli 2017 - 10:01 Uhr

Wichtiger Hinweis zur Wort-Gottes-Feier am Sonn- und Feiertag

Im Zuge der weniger werdenden Priester im Bistum wird es schwieriger, in jeder Kirche an jedem Sonntag eine Eucharistiefeier zu halten. In anderen Pfarreien werden in den Kirchen, in denen keine Eucharistiefeier möglich ist, alternative Gottesdienstfeiern angeboten, damit sich die Gemeinde am Sonntag, dem Tag des Herrn, zum Gebet versammelt. Eine dieser möglichen Feiern ist die Wort-Gottes-Feier. 

In der Wort-Gottes-Feier steht das Wort Gottes im Mittelpunkt. Sie ist eine eigenständige Feier, die von bischöflich beauftragten Gottesdienstleiterinnen und Gottesdienstleitern geleitet wird. Aus pastoralen Gründen kann eine Kommunionspendung vorgesehen werden.

Aus unserer Pfarrei Maria Königin haben sich Herr Felix Edrich und Herr Heiner Kölsch (Gemeinde Sel. Bernhard, Rodalben) sowie Frau Pia Morio und Frau Bianca Schwinzer (Gemeinde St. Georg, Münchweiler) bereit erklärt, die Ausbildung zur Gottesdienstleiterin / zum Gottesdienstleiter zu absolvieren.

Im Rahmen ihrer Ausbildung werden sie am

Samstag, den 22.07.2017, um 18:30 Uhr in Münchweiler, St. Georg
(Frau Morio und Frau Schwinzer)

und am

Samstag, den 12.08.2017, um 18:30 Uhr in Rodalben, Sel. Bernhard
(Herr Edrich und Herr Kölsch)

ihre erste Wort-Gottes-Feier gestalten.

Das Ausbildungsmodul für die Kommunionspendung erfolgt im Spätjahr. Die offizielle Vorstellung unserer beauftragten Gottesdienstleiterinnen / Gottesdienstleiter wird beim Pfarreipatrozinium am Sonntag, den 27.08.2017, erfolgen.

Mein herzlicher Dank gilt unseren vier Ehrenamtlichen, die sich für diesen Dienst ausbilden lassen, um in Zukunft - soweit dies in ihrem persönlich zeitlichen Rahmen möglich sein wird - zu engagieren!

Franz Ramstetter, Pfr.


In eigener Sache

Montag, 17. Juli 2017 - 18:42 Uhr

Der Urlaub ist vorbei und die aktuelle Gottesdienstordnung ist ab heute wieder online.
Bitte sehen Sie mir das verspätete Hochladen nach.

Sollte Sie übrigens Berichte, Bilder o.ä. aus Ihren Gemeinden online bringen wollen,
kontaktieren Sie mich gerne über das Formular.
Sollten Sie sich zu den Beiträgen unter Aktuelles äußern wollen, freue ich mich sehr über Ihre Kommentare.
(einfach unter dem Beitrag auf "Kommentar" klicken und lostippen :-) )


Pfarrer Elmar Stabel feiert sein 25 jähriges Priesterjubiläum

Freitag, 23. Juni 2017 - 08:34 Uhr

Wir freuen uns mit unserem Kooperator Pfarrer Elmar Stabel und hoffen, dass Sie seine Einladung annehmen um zahlreich und mit allen Gemeinden dieses schöne Ereignis zu feiern.

2017_06_30_PlakatStabelElmar.jpg


Mittendrin - Wir loben Gott mit neuen geistlichen Liedern!!

Montag, 29. Mai 2017 - 15:29 Uhr

Zum dritten mal schon MITTENDRIN - Alle sind willkommen. Wenn Sie möchten, treffen wir uns im Chorraum der Josefskirche um die Herrlichkeit unseres Herrn mit kurzen, besinnlichen Texten und jeder Menge frischer Musik zu feiern.

Laßt Euch darauf ein!
Kommt und feiert mit uns!
Seid MITTENDRIN!

2017_06_11_Plakat_Mittendrin.jpg


Pfarrer Elmar Stabel verlässt unsere Pfarrei

Montag, 29. Mai 2017 - 09:16 Uhr

Folgende Botschaft erreichte unsere Pfarrei Maria Königin zur Vorabendmesse am 20. Mai 2017:

Pfarrer Stabel wechselt nach Annweiler Rodalben/Annweiler
Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann hat mit Wirkung zum 1. September 2017
Pfarrer Elmar Stabel als Kooperator der Pfarrei Rodalben Maria Königin
entpflichtet und ihn zum gleichen Datum zum Kooperator der Pfarrei
Hl. Elisabeth in Annweiler ernannt.

Obwohl Pfarrer Stabel schon fast 20 Jahre in Clausen/Donsieders, der Pfarreiengemeinschaft Rodalben und der Pfarrei Maria Königin Rodalben wirken konnte, und damit fast 5 Jahre länger als üblich, trifft uns diese nachvollziehbare Entscheidung von Speyer tief.

Wir danken Pfarrer Stabel für sein Wirken in unseren Gemeinden und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und Gottes reichen Segen und in Annweiler einen erfolgreichen Start. Die Zukunft liegt in Gottes Hand.


Meßdienerfreizeit 2017 und der aktuelle Meßdienerplan

Montag, 27. März 2017 - 18:29 Uhr

Liebe Messdienerinnen und Messdiener,

Unser diesjähriges Freizeit-Wochenende wollen wir gemeinsam für die Rodalber Gemeinden in der DJH Jugendherberge Karlsruhe vom 16. Juni bis zum 18. Juni 2017 (Freitag bis Sonntag) verbringen. 

Mit diesem gemeinsamen Wochenende soll die Gemeinschaft unter euch Messdienerinnen und Messdiener gefördert werden. Wichtig ist, dass ihr euch als Gruppe erfahren könnt. Christ ist man ja nicht allein, sondern immer in Gemeinschaft mit anderen, und auch der Dienst in der Messe hat mit Gemeinschaft zu tun. Deshalb sind  Messdienergruppen mit Spielen und gemeinsamen Unternehmungen wichtig, um zu einer Gruppe zusammenzuwachsen. Natürlich wird auch der Spass nicht zu kurz kommen.

Auf der Seite der Meßdiener Sel. Bernhard findet Ihr die Anmeldebögen mit weiteren Informationen.

Den Meßdienerplan für die Gemeinde Sel. Bernhard könnt Ihr Euch dort ebenfalls runterladen.


Mittendrin - Wir loben Gott mit neuen geistlichen Liedern!!

Sonntag, 26. März 2017 - 14:46 Uhr

Ganz egal ob jung oder alt, ob wöchentlich im Gottesdienst oder eher kirchenfern. Wenn Sie möchten, treffen wir uns im Chorraum der Josefskirche um die Herrlichkeit unseres Herrn mit kurzen, besinnlichen Texten und jeder Menge frischer Musik zu feiern.

Laßt Euch darauf ein!
Kommt und feiert mit uns!
Seid MITTENDRIN!

2017_04_02_Plakat_Mittendrin.jpg


Fastenessen der Gemeinde St. Josef

Sonntag, 26. März 2017 - 14:32 Uhr

Die Gemeinde St. Josef, Rodalben lädt, wie jedes Jahr, alle Pfarreimitglieder und Freunde zum Fastenessen ein. Wir treffen uns nach dem Gottesdienst in der Unterklirche der Pfarrkirche St. Josef, wo die Pfadfinderinnen und Pfadfinder der DPSG St. Josef mit einem einfachen Mittagessen auf uns warten.

Mit den Erlös wird die Würzburger Straßenambulanz unterstützt. Der Rodalber Franziskaner-Minoriten Bruder Tobias Matheis hat in Würzburg eine Straßenambulanz aufgebaut, die den Ärmsten in unserer Mitte, Hilfe und medizinische Versorgung bietet. Kommen Sie zum Fastenessen und unterstützen Sie dieses wertvolle Projekt mit einer Spende im Wert eines Mittagessens.

2017_Fastenessen.jpg

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6   |   7   |   8