Sexuelle Gewalt in der Katholischen Kirche - 24h Gebet auf dem Rosenberg

Donnerstag, 27. September 2018 - 12:14 Uhr

Papst Franziskus fordert uns auf, „uns des Schmerzes unserer an Leib und Seele verwundeten Brüder und Schwestern anzunehmen.“ Dazu braucht es das Gespräch mit den Betroffenen. Es braucht Aufklärung und Prävention. Es braucht unsere Umkehr und unsere Buße. Es braucht das gemeinschaftliche Gebet der ganzen Kirche:
Kyrie, eleison – Herr, rette uns!
Bischof Karl-Heinz Wiesemann, Erklärung vom 16.09.2018.

Pfarrer Volker Sehy und sein Team greifen diese Bitte unseres Bischofs auf.
>>Sie können den Programmflyer hier runterladen<<

2018_10_05_24h_Gebet.jpg
 


Zurück zur Übersicht